Kontakt
Navigation
News der Branche

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Tipp WOW!!! Das sind die Badtrends 2019!
Was ist in in diesem Jahr? Wir zeigen es Ihnen. Entdecken Sie schon jetzt die Hersteller-Trends 2019. Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Zuschussförderung wieder möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist jetzt wieder möglich. Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Geberit
Geberit komplettiert sein Produktportfolio für bodenebene Duschen. Mehr

Info Ideal Standard
Neue Maßstäbe für studentisches Wohnen mit Ideal Standard. Mehr

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Klassische Schönheit im modernen Outfit

„The New Classic“ ist eine neue Badkollektion von Laufen, für die Star-Designer Marcel Wanders klassische Formen mit Saphirkeramik neu interpretiert hat. In jedem Stück der Kollektion verbinden sich Flair und Kreativität des Designers mit der meisterhaften Beherrschung des Materials durch Laufen. Zu „The New Classic“ gehören Waschtische und Waschtisch-Schalen, WCs, Bidet, Badewanne, Armaturen, Spiegel und Accessoires sowie Möbel. Die charakterstarke Kollektion wurde für ihre sinnliche Verbindung von Ästhetik und Funktion mit dem iF Design Award 2019 ausgezeichnet.

Laufen hat Marcel Wanders mit dem Design von „The New Classic“ beauftragt, da sich der niederländische Designer mit seinem extravaganten Stil und seinem innovativen Umgang mit Material und Technologie weltweit einen exzellenten Ruf erarbeitet hat. Aus Sicht der Schweizer Badmarke die idealen Voraussetzungen, um der Saphirkeramik eine neue Formensprache abzuringen, die von weichen, lässig geschwungenen, femininen Kurven, die an sich öffnende Blütenkelche erinnern, und kantig-männlichen Elementen charakterisiert wird. Dank dieses Spannungsbogens entfaltet „The New Classic“ eine ikonenhafte Präsenz, wie sie bislang noch nie mit Badkeramik realisiert wurde.

Laufen Sonar

Marcel Wanders: „Die hochmoderne Saphirkeramik wurde hier zum ersten Mal in eine sehr klassische und ikonische Form gebracht. Das leichte und gleichzeitig stabile Material gab uns die einmalige Chance, die Schönheit der dünnwandigen Keramik mit unseren eleganten, weichen Formen zu feiern.“

Wanders hat sich zwar von klassischen Vorbildern leiten lassen, dabei jedoch das moderne Stilempfinden und die heutigen Bedürfnisse in Sachen Funktionalität berücksichtigt. Diese Neo-Klassik oder eben „The New Classic“ stellt Verwöhnen, Intimität, Humanität und alltäglichen Gebrauchsnutzen konsequent in den Mittelpunkt und kündet dabei von der Poesie und Romantik vergangener Zeiten.

Laufen Sonar Laufen Sonar Laufen Sonar

Vielseitig begabt

Damit das komplette Bad mit „The New Classic“ ausgestattet werden kann, hat Laufen die Kollektion sehr breit und vielseitig aufgestellt. Am Waschplatz sorgen Aufsatzwaschtische in den Breiten 600, 800 und 1200 mm mit integrierter Ablagefläche, ein 500 mm breites Handwaschbecken sowie eine 550 mm breite Waschtischschale für unterschiedliche Nutzungsszenarien.

Mit der Waschtischschale ist Laufen im Übrigen ein kleines Meisterwerk gelungen: Obwohl die Saphirkeramik für äusserst feine, schlanke Wandstärken von rund drei Millimetern sorgt, konnte der Keramikspezialist auch eine Version mit integriertem Überlauf und Ablauf entwickeln – die Möglichkeit, in der Waschtischschale jetzt auch Wasser aufstauen zu können, eröffnet völlig neue Einsatzgebiete.

Dieselbe Formensprache wie die Waschtische spricht auch die Badewanne der Kollektion. Mit ihren grosszügigen Abmessungen von 1900 x 900 x 580 mm zieht sie die Blicke auf sich und wirkt sehr einladend. Ihre bequeme Rückengeometrie und das hautschmeichelnde Material Sentec, aus dem die sie gefertigt wird, verführen zum ausgiebigen Wannenbad.

In der charakteristischen Optik präsentieren sich auch das wandhängende Bidet und die pflegeleichten, spülrandlosen WCs. Gewählt werden kann beim WC zwischen einer wandhängenden und einer bodenstehenden Version oder einer Stand-WC-Kombination.

Laufen Sonar Laufen Sonar Laufen Sonar

Badmöbel mit klassischer Note

Laufen hat den Keramikobjekten von „The New Classic“ ein ebenbürtiges Badmöbel-Set zur Seite gestellt, dessen reduziertes Design durch profilierte Türfüllungen eine klassische Note erhält. Für einen zusätzlichen klassischen Touch und extra Stabilität können die Möbel auch mit sanft geschwungen Beinen ausgestattet werden.

Zum Set gehören Unterbaumöbel für die Aufsatz- und Unterbauwaschtische sowie die Waschtischschalen, ausserdem schafft ein geräumiger Hochschrank Ordnung und Übersicht im Bad. Erhältlich sind die Möbel in dunklem Eichen-Echtholzfurnier sowie in glänzendem Weiß oder mattem Grau lackiert.

Besondere Eleganz versprüht ein Unterbau-Gestell aus edlem Walnussholz, das mit den Aufsatzwaschtischen kombiniert werden kann. Es fungiert zudem als Handtuchhalter, was unter anderem im Hotelbad eine willkommene Lösung ist.

Liebevoll bis ins Detail

Passend zur Kollektion hat Laufen Accessoires entwickelt, die liebevoll aus Saphirkeramik gefertigt werden. Dazu gehören eine Wandablage, eine Seifenschale, ein Zahnputzhalter, ein Toilettenbürstenhalter sowie ein edler, ovaler Spiegel, der, ein echtes Novum, ebenfalls in Saphirkeramik eingefasst wurde.

Eine hochwertige, komplette Armaturenkollektion vervollständigt das „New Classic“-Bad. Die Armaturen haben eine charakteristische Formensprache mit konischen Elementen, einer markanten Nut und einer Trennlinie unterhalb des feinen Griffs sowie schmalen Ausläufen. Technisch sind die chromglänzenden Armaturen für Waschtisch, Badewanen, Dusche und Bidet auf höchstem Niveau. Zusammen mit der zarten, organischen Ästhetik der Keramikobjekte und der strengen Geometrie der Möbel entsteht eine Boheme-Badlandschaft mit kosmopolitischem, urbanem Charme.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG